MNA

Mineurs non Accompagnés

Am Samstag den 23. August 2014 laden über 70 unbegleitete asylsuchende Jugendliche (MNA) aus dem Zentrum Lilienberg in Affoltern am Albis alle Interessierten zu ihrem selbst organisierten Sommerfest ein. Das Fest soll die Gelegenheit bieten, die Jugendlichen in lockerer Atmosphäre kennen zu lernen. Nach dem Tag der offenen Tür im letzten Jahr ist das die zweite Veranstaltung dieses Projekts mit minderjährigen Migrantinnen und Migranten in Affoltern.
Sie leben unter Anderem im Zentrum Lilienberg (geführt von der Fachorganisation AOZ) in Affoltern am Albis und kommen aus verschiedenen Orten in Krisengebieten dieser Welt und  fristen in der Schweiz weitgehend ein Schattendasein. Um ihr Leben in der Schweiz zu zeigen und sie besser in die lokalen Strukturen zu integrieren, hat terre des hommes schweiz 2012 das MNA-Projekt (MNA – mineurs non accompagnés) gestartet.
 
Sommerfest mit Sport, Musik und Tanz
Nach dem letztjährigen, mit terre des hommes schweiz und Jugendlichen von imagine organisierten, Tag der offenen Tür laden die Jugendlichen des Zentrums Lilienberg erneut alle Interessierten ein, sie und ihr Zuhause kennen zu lernen. Das Sommerfest wird zu grossen Teilen von den Kindern und Jugendlichen geplant, organisiert und umgesetzt. Lassen Sie sich vom Programm aus Sport, Musik und Tanz sowie vom schmackhaften Essen überraschen!